CZH goes to Weihnachtsmarkt!

CZH goes to Weihnachtsmarkt!
Bei weihnachtlichen Spielen hatten Jung und Alt viel Spass. Egal ob bei der speziellen Reise nach Jerusalem, beim Päckchen angeln oder einfach mit den Figuren der Krippe zu spielen, für alle war spielen angesagt. Natürlich gab es eine Kleinigkeit zu gewinnen….wir vom CZH hatten genau so viel Spass wie die Besucher des Weihnachtsmarktes. Ihnen allen noch eine besinnliche Adventszeit.

 

BegegnungsCafé -Reloaded

Herzliche Einladung

… wisst ihr noch? BegegnungsCafé im CZH? Kaffee, Tee, Essen und vor allem: gute Gespräche und Kennenlernen. Das ist schon lange her – Es wird Zeit, sich mal wieder zu treffen! Zu hören, wie es allen ergangen ist, mal wieder zusammen zu sitzen, zu erzählen und, und, und.

DIE Gelegenheit: am Sonntag, 25. November 16.00 – 20.00 Uhr im CZH. Wir kümmern uns um Kaffee, Tee und kalte Getränke, wer mag, darf gerne etwas zu essen mitbringen. Wir freuen uns darauf!

 

Herbstlicher „Happy Day“

Scheren, Klebstoff, Folie, dünne Holzleisten, Schnur – „Happy Day“ im November: heute haben die „Sandkatzen“ und „Erdmännchen“ Drachen gebastelt. Jetzt kann der Herbst kommen!

Kleingruppe Kritzelkunst, die Erste…

Ein paar Stifte plus Papier plus Zeit plus nette Menschen wird zur Kritzelkunst.

Schon nach 1,5 Stunden ist schon eine kleine Galerie entstanden. Mit guten Gesprächen und vielen Ideen für die kommenden Abende sind wir schon auf weitere Kunstwerke gespannt. Vom Teeny bis zur Oma sind alle Altersgruppen vertreten und haben Spaß an Kreativität. Drei Abende versprechen jetzt schon viele Überraschungen.

Kinderaktion „Welt der Experimente“ am 13.10.18

Am Samstag den 13.10 war es wieder soweit und eine weitere Kinderaktion in unseren Räumlichkeiten stand an. Die Kinder und ihre Familien konnten in eine „Welt der Experimente“ eintauchen und darüber staunen, das man Eiswürfel tatsächlich angeln kann, man Gummibärchen beim Tauchgang erlebt, ohne das sie nass werden. Wie aus Zuckerwürfeln und Lebensmittelfarbe Kunstwerke entstehen oder warum ein Luftballon nicht platz, obwohl man eine Nadel durchsticht. Das und viele weitere Experimente gab es zu bestaunen und auszuprobieren und nicht nur die Kinder waren begeistert. Dazwischen konnten die Erwachsenden bei einer Tasse Kasse sich den Kuchen und die Snacks schmecken lassen, während die Kinder auf dem Weg zur nächsten Station sich einfach eine kleine Stärkung auf die Hand mitnahmen. Wir haben uns sehr gefreut über die vielen Kinder die gekommen waren, um bei exzellentem Herbstwetter zu experimentieren und auch beim Raketen abschiessen auf dem Parkplatz ihren Spass zu hatten.